Hausbau Erfahrungen

Meine Hausbau Erfahrungen: Wir sind gerade am Umbau bzw. Sanierung unserer Büroräume. Der komplette untere Stock wird grundlegend saniert. Mir habe ich einen kleinen Anbau gegönnt, man muss sich ja auch mal etwas gönnen können. ;-)

Auf jeden Fall sind wir gerade am verlegen der Elektrik und Netzwerkkabel. Man denkt vorher, dass hat man in ein paar Tagen erledigt, falsch gedacht. Ich bin nun bereits seit gut vier Wochen dabei Schlitze zu klopfen, Dosen einzugipsen und Kabel zu ziehen. Naja, ich denke ein Handwerker der diese Arbeit täglich verrichtet wäre wohl in einer Woche fertig geworden, ich brauche da halt doch etwas länger.

Im Großen und Ganzen macht es mir sehr viel spaß, vor allem wenn man die Fortschritte sieht. Das schlimmste an dem Umbau ist der ganze Dreck und Staub. Letzte Woche war unsere komplette Wohnung, die einen Stock höher liegt, komplett mit einer feinen Staubschicht belegt. Vor allem bekommt man diesen Staub auch nicht einfach so wieder weg, ich bin wirklich froh wenn wir mit dem Gröbsten fertig sind.

Vor ca. drei Wochen habe ich mit meinem Bruder ein Loch für ein Fenster in die Außenwand geschlagen, hatte zwei Tage gedauert, das meißte hat allerdings mein Bruder gemacht, der ist in diesen Dingen einfach besser drauf. Außerdem haben wir noch zwei Durchbrüche gemacht. Das Büro hat jetzt einen ganz neuen Charakter bekommen.

Momentan kommen auch laufen Päcken mit verschiedenen Dingen wie: Kabel, Werkzeug und sonstiges Material, das muss man erst einmal alles unterbringen. Wir verlegen über einen Kilometer Netzwerkkabel. Der ganze Boden muss auch noch mit vier cm isoliert werden, die Wände müssen teilweise noch gegen Feuchtigkeit abgedichtet werden. Die Simsen für die Fenster müssen noch bestellt und montiert werden. Die Türklingel muss ausgesucht und bestellt werden. Mein Wunsch nach einem biometrischem Türöffner werden wir uns evtl. erfüllen, vorausgesetzt der technische Aufwand ist nicht all zu hoch. Leider haben wir von der Stadt die Auflage bekommen, eine Brandschutztüre einzubauen. Naja, ist halt wieder ein zusätzlicher finanzieller Aufwand den wir da tragen müssen.

Ich muss jetzt erst einmal weiter zu meinem Umbau, Kabel ziehen und so, ihr versteht ;-)


Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.